Neujahrsresolutionen.

Uncategorized

Kalte Duschen: klein aber oho!

Liebe Klienten und Interessierte, 
das neue Jahr hat begonnen und die meisten von uns sind schon mittendrin im Fahrwasser des Alltags, den wir uns im Laufe unseres Lebens erschaffen haben.

Allem Neuem wohnt ein Zauber inne.
Ein neues Jahr ist immer auch ein weißes, unbeschriebenes Blatt Papier, das wir nach unseren Vorstellungen gestalten dürfen. Eine frisch gewischte Tafel mit Platz für alles, was wir uns wünschen und wir vielleicht vernachlässigt haben. Oder neue Bedürfnisse und Ziele, die wir realisieren oder Dinge, von denen wir uns lösen wollen. 

Aber warum hat das letztes Jahr nicht geklappt, mit dem Abnehmen, mehr Sport machen und mehr Zeit für sich?
Was sollte dieses Jahr anders sein?
– Zum einen muss das Ziel, welches Sie sich setzen, eines sein, das Sie emotional berührt, und keines, welches sich auf dem Papier gut machen würde – oder Ihrer Smartwatch.
– Es braucht Übung im Training der Willensstärke, den eigenen Weg zu gehen und sich nicht abbringen zu lassen. Das gilt auch für die guten Vorsätze für das neue Jahr.

Sei die Veränderung die Du haben willst – durch Babysteps
Die Sache mit dem Willen ist: jeder hat einen.
Jeder Mensch ist die Führungskraft seines Lebens.
Nicht selten fühlen sich allerdings die meisten Menschen den Umständen ihres Lebens, welches sie sich selbst geschaffen haben, ausgeliefert. 
Aus diesem Hamsterrad kommen wir nur, wenn wir den Entschluss fassen, dass wir eine neue Vision der alten Realität vorziehen. Im Idealfall ist es kein schmerzhafter Turner-Point, den wir erreicht haben, sondern ein euphorischer Traum, der uns aus dem Sessel springen lässt.

Um sich selbst wieder zu beweisen, dass unser Wille existiert, hilft es sich kleine Ziele zu setzen, mit deren Erreichen wir uns selbst beweisen, dass wir die Kraft und Fähigkeit besitzen unsere selbst geschaffene Komfortzone verlassen zu können.
Und da kommt die kalte Dusche ins Spiel.

Kalt zu duschen hat mehrere pragmatische Vorteile:
– Die Zellen Ihres Körpers werden wachgerüttelt. Gemäß dem im Goldilocks-Prinzip gepriesenen Motto „Keep them hungry“ werden sich Zellen, die plötzlich erschrocken feststellen müssen, dass es auch schrecklich unbequem bei Ihnen werden kann, sich eine dickere Zellschicht anlegen. Die neuen, stärkeren Membranen schützen also Ihr Immunsystem vor Angriffen, regen den Stoffwechsel an, stärken Ihre Achtsamkeit, steigern Ihre Energie und senken Entzündungswerte sowie das generelle Schmerzempfinden.
– Kleine Dinge, die wir nicht gerne tun, helfen uns die großen Dinge zu erledigen und die wir nicht tun wollen, die es aber oft sind, weil sie uns unserer Vision näher bringen. 
– Die erfahrene Führung, die Sie beim Kaltduschen über Ihre Handlungen übernehmen, lässt sich später leichter auf andere Gebiete übertragen. Schließlich beweisen Sie sich jeden Morgen, dass Sie dazu in der Lage sind.
– Aus diesem Grund sind Sie auch in stressigen Situationen schneller Herr bzw. Frau Ihrer eigenen Gefühle, denn Sie haben bereits unter der Dusche bewiesen, dass Sie nicht beim kleinsten Unwohlsein schreiend davon laufen.

Selbstdisziplin stärkt Ihre Integrität und somit Ihre Selbstliebe
Disziplin verbinden wir leider viel zu oft mit disziplinieren. Der veralteten und schädlichen Möglichkeit, Menschen oder Tiere zu brechen, damit sie zu perfekten Leistungsträgern mutieren. Doch die Formung des eigenen Willens – den wir am leichtesten in Bewegung setzen, sobald wir uns hungrig fühlen – kennzeichnet sich durch einen starken inneren und natürlichen Drang nach Wachstum. 

Ob kalt duschen oder Veganuary, gut ist, was für Sie eine Herausforderung ist
Es spielt am Ende keine Rolle, welchen Babystep Sie wählen: die alkoholfreie Fastenzeit, die morgendliche Meditation oder der vegane Januar. Setzen Sie sich ein für Sie emotional erfolgsversprechendes Ziel, das Sie in Begeisterung versetzt und spüren Sie von dort aus, zu welch großen Veränderungen Sie in der Lage sind.

Denn die Dinge sind im Kleinen wie im Großen.

Sie schaffen alles was Sie Willen 😉
Ich wünsche Ihnen für das neue Jahr und Ihre Ziele und Vorsätze nur das Beste.

Bleiben Sie auch in 2020 Goldilocks.
 
 Ihre Eva Klein

Diesen Beitrag teilen: