Vom Einzug ins Finale.

Es rührt mich immer wieder, gerade aber besonders, wie schön es ist mit Ihnen seit teilweise 11 Jahren verbunden zu sein. 

Sie begleiten meine beruflichen Entwicklungen, Praxisumzüge, Ausbildungen, aktuelles Zeitgeschehen, Themenfelder des persönlichen Wachstums und private Gedanken seit Kurzem oder Langem.

Auch, dass ich von Anfang an gesagt habe, dass Corona ein Brandbeschleuniger ist, haben Sie gehört. Und ich bleibe dabei:
✊ Strukturelle, persönliche, systemische, gesellschaftliche und wirtschaftliche Missstände werden offen gelegt.
💛 Wir wachsen: Das Weiche, Weibliche, Sanftere pocht auf seine Daseinsberechtigung.
✊ Es wird aufgeräumt und ausgemistet – und das auf allen Ebenen.
💛 Authentische Entscheidungen werden vorangetrieben – denn mit dem Tod konfrontiert machen wir uns schneller frei von Konventionen.

Warum ich das thematisiere?

Viele haben es geahnt – für mich selbst hat es sich jetzt erst klar herauskristallisiert: 
Ich ziehe zum 1. April (kein Scherz) nach Berlin.

Das bedeutet, wir arbeiten – wie wir das jetzt zum größten Teil auch schon machen – ab dann digital miteinander (es sei denn, Sie wohnen oder sind in Berlin).

Ich würde diesen Schritt nicht wagen, doch die Erfolge sind unverändert und konstant der Knaller (meine Kollegen in den USA, Australien und Großbritannien – auch die Hypnos  😉 – kennen es gar nicht anders) – was mir die Erfüllung meines Berlin-Traumes erleichtert.

Deshalb ist Lebensliebe für mich mehr als ein Online-Kurs: Ich gehe dort die Schritte mit Ihnen, die ich selbst durchlaufe, wenn ich neue Wege zu meinem authentischen Leben hin beschreite.

Warum mache ich das mit Berlin?
Berlin ist seit einer Reise in die Hauptstadt mit 17 eine Stadt, die in mir das Gefühl purer Freiheit auslöst. Neben Berlin schafften das bisher nur noch New York und LA. 

Wenn ich mit dem E-Roller oder den Inline-Skates auf die Siegessäule zufahre macht mein Herz immer noch einen Hüpfer – und das ist für mich stets das Indiz dafür, dass ich auf dem richtigen Weg bin.

Das Quieken eines abgeschlachteten Meerschweinchens, das mir dann im Stillen entfährt, erspare ich Ihnen, manche von Ihnen kennen es aus live Demonstrationen im Dienste der Unterhaltung in Vorträgen.

Dieser Herz-Hüpfer entscheidet über meine finanziellen Investitionen, Ausbildungen, beruflichen und privaten Wege. 
Daher 
weiß ich genau was Sie meinen, wenn Sie auf Orientierungssuche sind. Ob nun mit oder ohne gequältem Meerschweinchen. 

Ob ich 
Muffensausen davor habe?
Nun, ich weiß 2 Dinge:

1. Mut zur Authentizität wird immer, wirklich immer, belohnt. Deshalb ist mein Beruf einfach der beste: Ich darf Ihnen beim Springen helfen und dann die wunderbaren Ergebnisse mit Ihnen feiern.

2. Ich kann mir vertrauen und ich falle immer auf beide Beine, denn ich bin lernwillig. Genauso wie Sie (wären Sie es nicht, wären Sie ja nicht hier in meinem Newsletter 
💛).

Zudem habe ich – Sie kennen mich ja nun schon eine Weile – das tiefe Bedürfnis in der Bildungspolitik und der Unternehmensführung die Werte

F – Führungsverantwortung
A – Authentizität
M – ein kluges Maß an Transparenz
I – Integrität 
L – Liebe und Wohlwollen
I – identische Würde
E – Ehrlichkeit 
noch intensiver mit ebenfalls revolutionär denkenden Führungskräften, PolitikerInnen und EntscheiderInnen voran zu treiben. Denn diese entscheiden maßgeblich über unser aller Leben und seine Rahmenbedingungen.

Dieser Newsletter ist kein Abschied für Sie und mich.
Es ist, wie es im Leben so sein muss: Wir alle haben das Bedürfnis nach Wachstum. Und ich wäre Ihnen ein schlechtes Vorbild, wenn ich meinen Drang für das Sprengen meiner Komfortzone unterdrücken, Ihnen aber genau das empfehlen würde.

Ich bin weiterhin für Sie da und freue mich sehr, dass wir diese Zeit der Umstellung, der Digitalisierung, sowie der kleinen und großen Revolutionen in den letzten Jahren – besonders aber in 2020 – 
miteinander gegangen sind und noch so viel Cooles auf uns wartet.

💛 Danke, für Ihre Arbeit in Ihren Führungspositionen.
💛 Danke, für Ihr Vertrauen. 
💛 Danke, dass ich Teil Ihres Wachstums, Ihrer Reisen sein darf und Sie Teil meiner sind.

Es ist mir ein Fest.

Ich freue mich auf Sie.
Egal wo.

Danke für Sie.

Bleiben Sie Goldilocks!
Ihre Eva Klein

Diesen Beitrag teilen:

Diese Beiträge könnten auch interessant sein:

Authentische Führungskräfte.

Ihre 5 wichtigsten Eigenschaften. Ob als Eltern, unternehmerische Führungskräfte oder einfach nur als LeaderIn über das eigene Leben: es gibt Eigenschaften, die unabdingbar sind, wenn wir erfolgreich führen wollen.

GDPR cookie consents with Real Cookie Banner