Leadership Kurse

Warum 2021 so viele Durchbrüche hatte!

„Ich vertraue der Online-Technik nicht und bin auch mehr so der persönliche Typ.“

Die Haltung, dass die Qualität des Coachings online leidet, war auch lange meine Vorstellung von Erfolg. Wie soll das gehen, es braucht doch die gefühlte Atmosphäre! Als wir dann gezwungen waren, ab April 2020 alles auf Online umzustellen, lernte ich, dass persönliche Hinwendung und Aufmerksamkeit sich auch über eine passable Internetverbindung transferieren. Und dass das, was ich bisher nur von meinen Ausbildungen kannte, auch bei mir möglich war: Online-Coaching. –>Der Turner-Point war also erreicht, die Möglichkeiten mit dem Neuen verlockender als die Stagnation.

Wir haben uns mit Zoom eingegroovt und auch bei Lebensliebe® sind die Erfolge enorm. Die meisten meiner KollegInnen arbeiteten von Beginn an online – und auch all meine Mentoren in Los Angeles, UK und Sydney bieten ihre Dienste ausschließlich online an. Die wären mir auch sonst etwas zu weit weg 😉 Aber der Glaubenssatz hielt sich bis zur Pandemie eben hartnäckig. Jetzt, nach 2 Jahren, haben wir meinen – und vielleicht auch Ihren – Glaubenssatz widerlegt: Denn Erfolg geht hervorragend online!

Schließlich hatte 2021 die bisher meisten Durchbrüche!

Hier ein Beispiel von J. (ja, online):

Seit unserem Coaching denke ich wirklich jeden einzelnen Tag daran zurück – sei es in Form einer Audiodatei, einem Ergebnis der Sitzungen, an das ich zurückdenke oder mir einfach mal wieder bewusst wird, wie viel das Coaching in mir ausgelöst hat. Hier konnte ich schon vom allerersten Tag mit einem solchen Selbstbewusstsein auftreten, dass ich mich schon fast nicht mehr wiedererkannt habe. In den letzten Monaten habe ich mir dort so ein starkes Netzwerk aufgebaut (…)


Endlich sehe ich mein Potential, was mir zwar früher schon von manchen Vorgesetzten oder Ihnen zugeschrieben wurde, ich mir aber immer erfolgreich ausgeredet habe. Stichpunkt tiefsitzende Glaubenssätze… und dabei hatte ich die meiste Zeit ein Gefühl von Dankbarkeit und Leichtigkeit, das ich sicherlich auch dem Resilienz Training im Coaching zu verdanken habe! Das ist auch meinem Umfeld aufgefallen und ich werde immer noch auf mein neues selbstbewusstes Auftreten und Lässigkeit angesprochen. Gestern habe ich erfolgreich meine Thesis Verteidigung bestritten und somit meinen Masterabschluss offiziell in der Tasche.

Ich weiß wirklich gar nicht, wie ich meine Dankbarkeit in Worte fassen soll. Selbst beim Schreiben dieser E-Mail werde ich ganz emotional! Endlich lebe ich mein Leben to the fullest, wie man so schön sagt. Endlich nehme ich mir den Raum, den ich verdient habe und zweifle nicht mehr an meinen Fähigkeiten oder Qualifikationen. Ich bin mit so viel stolz erfüllt… dass ich mich damals für das Coaching entschlossen habe, dass ich dieses Jahr wie ein Rockstar gemeistert habe und dass ich mich einfach rundum glücklich fühle. Und dafür möchte ich mich nochmal von ganzem Herzen bei Ihnen bedanken. Sie sind einfach eine grandiose Frau und eine fabelhafte Coachin – ich kann es nicht oft genug wiederholen!

Der Wunsch des Menschen, durch das WWW global miteinander verbunden zu sein scheint also aufzugehen. Und wenn Sie als ehemalige/r Klient/In mir Ihr Feedback – mitteilen möchten, freue ich mich zu hören, wie es Ihnen mittlerweile geht und was es Neues gibt!

Erinnern Sie sich an dieses Grundbedürfnis und Gefühl: „Ich bin ok“?!?

✊🏼🧡 Bleiben Sie Goldilocks und vor allem: gesund!

Herzlich
Ihre Eva Klein

Diesen Beitrag teilen:

LebensLiebe mit Moderatorin Eva

Wer schreibt hier?

Evas Herzensthema ist Persönlichkeitsentwicklung. Im Business und Privat. Blockaden sprengen und Durchstarten. Am liebsten mit ihrer Intentional Revolution Technique®. Denn das Leben ist zu kurz für ewiges und schlechtes Coaching.

Stay Connected!

Suchen & Finden!

Aus Scheisse Gold machen

Du bist es dir wert!

Kontaktiere mich jetzt und erlebe deine persönliche Revolution!

Diese Beiträge könnten auch interessant sein:

Kinder im Krieg braucht Eltern in Frieden.

Starke Eltern – starke Kinder

Bevor Sie gleich denken: wie kann man bei DER politischen Lage über Singen und Tanzen reden, geben Sie mir bitte ein paar Zeilen – ich werde es auflösen. Wir wissen seit vielen Jahren, dass …